Passwort vergessen?
Dann kannst Du Dir hier ein neues erstellen.
Gib dazu einfach im folgenden Feld deine E-Mail Adresse an.
Deine E-Mail Adresse:
senden
Passwort vergessen!
Du wirst in den nächsten Minuten eine E-Mail mit einem Bestätigungslink von uns erhalten. Durch den Klick auf den Link kommst du wieder auf techno4ever.fm und kannst dir ein neues Passwort erstellen.
close
loading...
myT4E COMMUNITY REGISTRIERUNG

Als myT4E COMMUNITY
Mitglied kannst Du:

Wünsche und Grüße senden

Tracks kommentieren und bewerten

die Trackhistory der letzten 8 Std. sehen

News kommentieren

Dein eigenes myT4E Profil erstellen

Bilder in deine Galerie hochladen

anderen Mitgliedern Nachrichten senden, in ihr Gästebuch schreiben und ihre Bilder kommentieren

Im Forum mit anderen T4E Mitgliedern unterhalten

Gruppe gründen

Dich für Events anmelden und diese kommentieren

Und das alles völlig kostenlos!

Deine Benutzerdaten
Vorname *:
Nachname *:
Geburtsdatum (dd.mm.yyyy) *:
Geschlecht *:
Region (Stadt oder Landkreis) *:
Deine Logindaten
Benutzername *:
E-Mail Adresse *:
E-Mail Adresse wiederholen *:
Passwort *:
Passwort wiederholen *:
Das Kleingedruckte

Um dir myT4E anbieten zu können, haben wir einige Regelungen getroffen, die Du vorher akzeptieren musst.

Ja, ich habe die Nuzungsbedingungen gelesen und erkläre mich einverstanden.
Druckversion
Ja, ich habe die Datenschutz-Erklärung gelesen und willige ein.
Druckversion
Registrieren
myT4E COMMUNITY REGISTRIERUNG

Deine Registrierung ist fast abgeschlossen. Wir haben eine E-Mail an folgende E-Mail Adresse geschickt:

Solltest Du keine E-Mail erhalten haben, kann es sein, dass Deine E-Mail im SPAM-Filter Deines E-Mail-Anbieters gelandet ist. Schaue deshalb sicherheitshalber auch in Deinem SPAM-Prdner und füge die E-Mail Adresse der myT4E-Community dem Adressbuch hinzu.

close
News
 
SZENE
Emotionale Nachricht von Paul van Dyk
DJ meldet sich erstmals seit Unfall
26.05.2016 - 10:00 Uhr

Vor drei Monaten stürzte Ausnahme-DJ und Produzent Paul van Dyk bei seinem Auftritt auf dem „A State Of Trance“ Festival im niederländischen Utrecht schwer (wir berichteten). Danach ist es um den Deutschen lange ruhig geworden.

Paul van Dyk hat sich nun auf Facebook mit einer persönlichen und emotionalen Mitteilung gemeldet. Dort dankt er vor allem seiner Familie, den DJ-Kollegen und den Fans für die Unterstützung und Genesungswünsche, aber ganz besonders seinen Ärzten und den Mitarbeitern der Krankenhäuser in Utrecht und Berlin, die ihn lange medizinisch betreut haben. Van Dyk macht in seiner Mitteilung sehr deutlich, dass es ein Wunder sei, dass er noch lebe.

Gleichzeitig verkündet er, möglichst schnell wieder auf der Bühne stehen zu wollen, denn schließlich könne er über seine Leidenschaft für die Musik unvergessliche Momente mit den Menschen teilen. Schon Mitte Juni sei wieder mit ihm zu rechnen.

Wir drücken ihm weiterhin die Daumen. Seine ganze Nachricht findet ihr auf der Facebook-Seite von Paul van Dyk.


A
N
Z
E
I
G
E