Passwort vergessen?
Dann kannst Du Dir hier ein neues erstellen.
Gib dazu einfach im folgenden Feld deine E-Mail Adresse an.
Deine E-Mail Adresse:
senden
Passwort vergessen!
Du wirst in den nächsten Minuten eine E-Mail mit einem Bestätigungslink von uns erhalten. Durch den Klick auf den Link kommst du wieder auf techno4ever.fm und kannst dir ein neues Passwort erstellen.
close
loading...
myT4E COMMUNITY REGISTRIERUNG

Als myT4E COMMUNITY
Mitglied kannst Du:

Wünsche und Grüße senden

Tracks kommentieren und bewerten

die Trackhistory der letzten 8 Std. sehen

News kommentieren

Dein eigenes myT4E Profil erstellen

Bilder in deine Galerie hochladen

anderen Mitgliedern Nachrichten senden, in ihr Gästebuch schreiben und ihre Bilder kommentieren

Im Forum mit anderen T4E Mitgliedern unterhalten

Gruppe gründen

Dich für Events anmelden und diese kommentieren

Und das alles völlig kostenlos!

Deine Benutzerdaten
Vorname *:
Nachname *:
Geburtsdatum (dd.mm.yyyy) *:
Geschlecht *:
Region (Stadt oder Landkreis) *:
Deine Logindaten
Benutzername *:
E-Mail Adresse *:
E-Mail Adresse wiederholen *:
Passwort *:
Passwort wiederholen *:
Das Kleingedruckte

Um dir myT4E anbieten zu können, haben wir einige Regelungen getroffen, die Du vorher akzeptieren musst.

Ja, ich habe die Nuzungsbedingungen gelesen und erkläre mich einverstanden.
Druckversion
Ja, ich habe die Datenschutz-Erklärung gelesen und willige ein.
Druckversion
Registrieren
myT4E COMMUNITY REGISTRIERUNG

Deine Registrierung ist fast abgeschlossen. Wir haben eine E-Mail an folgende E-Mail Adresse geschickt:

Solltest Du keine E-Mail erhalten haben, kann es sein, dass Deine E-Mail im SPAM-Filter Deines E-Mail-Anbieters gelandet ist. Schaue deshalb sicherheitshalber auch in Deinem SPAM-Prdner und füge die E-Mail Adresse der myT4E-Community dem Adressbuch hinzu.

close
Interview mit Oggy
Oggy

T4E.Live: Hallo Oliver, erst einmal vielen Dank, dass Du dir die Zeit genommen hast für dieses Interview. Kommen wir zur ersten Frage:Wie bist du dazu gekommen TECHNO4EVER / T4E.Live beizutreten?

Oggy: Ich hörte schon seit 2005 mit einigen Freunden T4E und ich meine, so gegen 2009 war es,
dass einer meiner Freunde Ben Faze (damals noch Lat0r) auf dem Infinity Rave in Kiel kennen lernte.
Dadurch kamen wir alle in Kontakt zu ihm und auf mehreren gemeinsamen Fahrten ins TaTöff hatte er mich regelrecht bedrängt, mich doch endlich zu bewerben.
Dies tat ich dann im Frühjahr 2010 und habe es bisher nicht bereut! Danke Benny! :-)

 

T4E.Live: Welche Aufgaben hast Du genau bei TECHNO4EVER /T4E.Live?

Oggy: Hauptsächlich bin ich bei uns in der Web- und Softwareentwicklung tätig.
So betreue ich unsere Administrationsoberfläche und bin für den T4E Player verantwortlich.
Im Hintergrund natürlich auch noch so einiges anderes. Mehr kann ich noch nicht verraten.
Also seid gespannt!
Eigentlich immer da, wo gerade Not am Mann ist. Ansonsten stehe ich natürlich auch dem Rest unserer Truppe mit Antworten und Ratschlägen zur Seite.

 

T4E.Live: Machen Dir die Technik Aufgaben Spaß und wie ist die Zusammenarbeiten mit Deinen Kollegen?

Oggy: Im Allgemeinen habe ich sehr viel Spaß daran,
wäre ja sonst auch doof für ein Hobby-Projekt wenn nicht?!
Gibt natürlich auch hier und da mal auf Aufgaben, die eher trist und langweilig sind,
aber auch da muss man durch.
Ansonsten muss man sagen, dass wir hier eigentlich jede Menge Freiraum haben und man doch durchaus mal an den Gedanken eines technischen Spielplatzes (nicht im negativen Sinne!) kommen kann.
Von daher macht es uns eigentlich allen in der Technik eine ziemliche Freude hier tätig zu sein.
Mit meinen Kollegen verstehe ich mich besser als ich es eigentlich jemals erwartet hätte und wir sind schon eine ziemlich eingeschworene Gemeinschaft. :-)

 

T4E.Live: Kannst Du uns genaueres über eine Aufgabe erzählen?

Oggy: Oben habe ich ja schon grundsätzlich etwas zu meinem Aufgabenbereich gesagt.
Etwas mehr im Detail sind es wohl die üblichen Softwareentwicklungsaufgaben: Anforderungen sammeln, Projekte konzeptionieren,
Fehler beheben, etwas Kunden-/Zuhörerbetreuung und, ich greife nun mal den Spruch eines etwas anderen Projektes auf, "Not sehen und handeln".
Wenn mal etwas nicht ganz rund läuft oder ein Feature fehlt versuche ich diese Lücke meist mit Segaja,
schnell zu stopfen, damit es direkt in bester Qualität für alle weiterlaufen kann.
Dies ist manchmal in unsrem kleinen Team doch recht zeitraubend, weshalb sich Interessierte jederzeit bei uns melden dürfen!

 

T4E.Live: Wie findest Du es, dass wir Pärchen im T4E.Live Projekt haben?

Oggy: Was für ein Mensch wäre ich, zu sagen: „Ich fände das doof?“ Auf der Arbeit könnte man sagen, es sei eine Ablenkung.
Aber wir sind doch alle hier um Spaß zu haben, oder? Und das macht es als Pärchen sicherlich noch viel mehr!

 

T4E.Live: Was waren deine bisherigen Höhepunkte bei T4E.Live?

Oggy: Für mich persönlich ist das etwas technisches T4E-Internes, aber was genau bleibt mein Geheimnis.
 

T4E.Live: Wie ist dein Verhältnis zur Musik? Gibt es Tage, an denen Du Nichts mit Musik zu tun haben willst?

Oggy: Wenn ich zu Hause bin, läuft eigentlich vom Aufstehen bis zum Schlafen gehen Musik, und ich könnte mich spontan an keinen Tag erinnern,
an dem es nicht so war. :-) Lediglich ein Genrewechsel ist häufiger mal nötig.
So ist es an einem Tag mal Trance, an einem anderen Hardstyle, Hardcore oder Happy Hardcore.
Aber auch Filmmusik und manchen Rocksongs bin ich nicht abgeneigt.

 

T4E.Live: Gab es für dich Tiefpunkte in denen Du mit TECHNO4EVER / T4E.LIVE nichts mehr zu tun haben wolltest?

Oggy: Lustlose Momente gab es immer wieder mal, aber eigentlich nie einen Moment in dem ich sagen würde, ich hätte das Team gern verlassen.
Dies hatte wenn dann ausschließlich persönliche Gründe, die mit T4E an sich nichts zu tun hatten.
An einen Austritt würde ich jetzt niemals denken!

 

T4E.Live: Was für ein Ziel willst Du mit T4E.LIVE erreichen?

Oggy: Die musikalische Weltherrschaft natürlich! Man man man...solche Fragen!

Die musikalische Weltherrschaft natürlich! Man man man...solche Fragen!
Nein Quatsch, zum einen geht es mir auch um persönliche Weiterbildung, denn in der IT Landschaft lernt man nie aus,
zum anderen finde ich den Sender nach 9 Jahren noch immer nicht langweilig und will,
dass es für mich als auch für alle anderen so bleibt.
Dafür müssen wir uns beständig weiterentwickeln und so hoffentlich dank der Kreativität des gesamten Teams zum innovativsten Webradio der Szene werden!

 

T4E.Live: Hast Du persönliche Worte die Du an unsere T4E Fans/Community richten möchtest ?

Oggy: Angesichts der eben genannten Ziele auf jeden Fall, denn natürlich ist auch Euer Feedback immer gern gesehen und auch nötig!
Also bringt Euch ein. Egal ob auf der Page, im IRC, per Email oder in den sozialen Netzwerken! Ohne Euch wäre T4E heute sicher da nicht da, wo es jetzt ist und in Zukunft sein wird. Dafür ein rieeeesen Danke!