Passwort vergessen?
Dann kannst Du Dir hier ein neues erstellen.
Gib dazu einfach im folgenden Feld deine E-Mail Adresse an.
Deine E-Mail Adresse:
senden
Passwort vergessen!
Du wirst in den nächsten Minuten eine E-Mail mit einem Bestätigungslink von uns erhalten. Durch den Klick auf den Link kommst du wieder auf techno4ever.fm und kannst dir ein neues Passwort erstellen.
close
loading...
myT4E COMMUNITY REGISTRIERUNG

Als myT4E COMMUNITY
Mitglied kannst Du:

Wünsche und Grüße senden

Tracks kommentieren und bewerten

die Trackhistory der letzten 8 Std. sehen

News kommentieren

Dein eigenes myT4E Profil erstellen

Bilder in deine Galerie hochladen

anderen Mitgliedern Nachrichten senden, in ihr Gästebuch schreiben und ihre Bilder kommentieren

Im Forum mit anderen T4E Mitgliedern unterhalten

Gruppe gründen

Dich für Events anmelden und diese kommentieren

Und das alles völlig kostenlos!

Deine Benutzerdaten
Vorname *:
Nachname *:
Geburtsdatum (dd.mm.yyyy) *:
Geschlecht *:
Region (Stadt oder Landkreis) *:
Deine Logindaten
Benutzername *:
E-Mail Adresse *:
E-Mail Adresse wiederholen *:
Passwort *:
Passwort wiederholen *:
Das Kleingedruckte

Um dir myT4E anbieten zu können, haben wir einige Regelungen getroffen, die Du vorher akzeptieren musst.

Ja, ich habe die Nuzungsbedingungen gelesen und erkläre mich einverstanden.
Druckversion
Ja, ich habe die Datenschutz-Erklärung gelesen und willige ein.
Druckversion
Registrieren
myT4E COMMUNITY REGISTRIERUNG

Deine Registrierung ist fast abgeschlossen. Wir haben eine E-Mail an folgende E-Mail Adresse geschickt:

Solltest Du keine E-Mail erhalten haben, kann es sein, dass Deine E-Mail im SPAM-Filter Deines E-Mail-Anbieters gelandet ist. Schaue deshalb sicherheitshalber auch in Deinem SPAM-Prdner und füge die E-Mail Adresse der myT4E-Community dem Adressbuch hinzu.

close
Interview mit T-Junction & Rudeboy
T-Junction & Rudeboy

T4E.Live: Hallo T-Junction & Rudeboy, wie seid ihr zur Musik gekommen und wie habt ihr angefangen?

T-Junction & Rudeboy: Wir hörten House Music seit dem wir 10 Jahre alt waren. Wir bekamen die House CD von unserem Cousin und waren sofort begeistert. Dann haben wir alle unsere Michael Jacksons Platten mit House Music synchronisiert. Später entdeckten wir für uns die härteren Sounds von House Music.

T4E.Live: Wie habt ihr es geschafft, dass Eure Musik bekannt wurde?

T-Junction: Ich begann '97/'98 mit dem Produzieren und wurde gefragt, ob ich mit MC Syco zusammen auflegen möchte. Zusammen mit Maurice Daniluk von State of Emergency und MC Madness legte ich auf einigen Partys zuhause auf und wir wurden richtig populär. Das war der Moment,wo ich dachte, dass es Zeit ist eine Demo CD zu meinem Vorbild/Held zu schicken - DJ Promo. Das müsste so gegen 2000/2001 gewesen sein. Wir wurden eingeladen und knapp 1 1/2 Jahre später veröffentlichte ich meine erste EP (mit D-Passion).

Rudeboy: Ich begann mit dem DJ'ing im Jahre '98. Als ich den Dreh raus hatte, gab mir MC Syco die Chance auf einem bekannten Rave im Osten von Holland - "Old School Madness" - zusammen mit Tomcat aufzulegen. Von da an ging es schnell, wir spielten auf allen möglichen Partys in Holland. Das blieb nicht unerkannt und DJ Outblast unterbreitete uns einen Vertrag mit MOH. Wir begannen sofort mit den produzieren. Mit ein bisschen Hilfe von unserem Freund Angerfist und meinem Bruder T-Junction kam ein paar Monate später meine erste Veröffentlichung.

T4E.Live: Wie empfindet ihr Musik? Gibt es Tage an denen ihr weniger Interesse an Musik habt?

T-Junction & Rudeboy: Unsere Beziehung zur Musik ist ganz simpel: Wir sind Musik Liebhaber und Sammler aller Art von Musik. 

Hmmmz.. zur Zeit eher nicht. Es gibt da eher Tage, wo wir nicht im Studio sitzen wollen. Dann hören wir ganz oft Musik und lassen uns von dieser inspirieren. Also nicht interessiert, gibt es bei uns nicht, eher das nicht ins Studio gehen wollen.

T4E.Live: Welche Clubs und /oder DJs blieben Euch im Gedächtnis, die ihr beeindruckend fandet?

T-Junction & Rudeboy: EINE MENGE!!! Wo sollen wir anfangen?.... Lass es uns mal versuchen: Oldschool Madness, Dominator, Thunderdome, Syndicate, Masters of Hardcore, Decibel, Hellbound, Hellraiser, Army of Hardcore, Defqon, Bassleader, Fantasy Island, Mystery Land, Hemel Rave, Earthquake, Resistance Below, Hardporn, Mokum Worldwide Tour, Hardcore 4 Life, Q-Base, Mutilate Concert, Outblast's Geburtstag, Reng Deng Deng, Hakkuhgat Hardcore Carnaval and Emporium.

Wir touren in ganz Europa herum und auch in Australien. Über die Jahre verteilt, lernt man viele DJs kennen, mit denen man gut kann oder auch nicht. Ein paar Leute die wichtig sind in unserer Karriere sind zum Beispiel MC Syco, Vinyljunk, Promo, Outblast, Angerfist, Tomcat, Crossfiyah und SOE. Und zu guter Letzt sind unsere Freunde Decipher und Shinra. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich ein paar vergessen habe.

T4E.Live: Habt ihr ein Vorbild zu dem ihr aufschaut?

T-Junction & Rudeboy: Nein, haben wir nicht mehr. Wir haben großen Respekt vor ein paar Künstlern, aber nicht direkt jemanden, zu dem wir aufschauen. Es verschwindet irgendwie, wenn man selbst schon mal aufgelegt hat (soll nicht arrogant klingen).

T4E.Live: Beschreibt Euer Gefühl wenn ihr über das DJing vor einer großen Zuschauermenge nachdenkt.

T-Junction & Rudeboy: Also am Anfang wird man ziemlich nervös und das bleibt auch meistens so. Wir versuchen dann runter zu kommen mit einem Bier (oder auch zwei). Wenn dann die ersten paar Übergänge super gelaufen sind und die Masse abgeht zu deiner Musik, dann fühlst du dich SUPER. Besonders wenn du Tausend Leute siehst, die geistig mit deinem Track in einer Spur sind, welchen du selbst produziert hast. Das Gefühl, wenn du auf die Bühne gehst und einen GROSSEN Applaus bekommst von der Masse, das ist besser als jede Droge oder Alkohol auf der Welt.

T4E.Live: Was sind Eure Stärken / was Eure Schwächen als DJ aber auch als Privatperson?

T-Junction & Rudeboy:  Puhhh, Stärken...das ist schwierig zu sagen über sich selbst...ist das nicht besser, wenn jemand anderes es sagt? Schwächen würde sein, dass wir beide nicht wirklich geduldig sind. Haha.. Und das als DJ/Produzent und als eine Person.

T4E.Live: Nennt drei Dinge die ihr auf eine einsame Insel mitnehmen würdet.

T-Junction & Rudeboy:  Unsere Freundinnen, Family und Freunde und unser Studio. Was braucht man mehr?

T4E.Live: Wie verlief Eure Schulzeit? Besonders im Bezug auf Musik.

Rudeboy: Ich ging zur High School und habe meinen Abschluss gemacht. Danach ging ich in eine Schule, die auf das Backen spezialisiert war und auch da machte ich meinen Abschluss. Dann begann ich zu arbeiten, aber nicht in einer Bäckerei oder sowas. Viiiiiiiiiiiiieeeeeeel zu früh für mich.

T-Junction: Nächste Frage bitte!!!!

T4E.Live: Wie sehen Eure Pläne für die Zukunft aus? Habt ihr besondere Wünsche?

T-Junction & Rudeboy: Wir haben ein paar Pläne, aber dürfen zur Zeit nichts darüber sagen (Sorry). Diese Frage kommt ein klein wenig zu früh, aber beobachtet unsere Social Media Accounts und ihr werdet es herausfinden, wenn die Zeit reif ist.

T4E.Live: Was macht ihr gern in Eurer Freizeit, wenn ihr nicht arbeiten oder produzieren müsst?

T-Junction & Rudeboy: Wir verbringen viel Zeit miteinander, also unsere Freizeit. Wir gucken ab und an Fußball (wir hassen das Wort) oder einen Film. Oder wir gehen eine Runde mit unseren Hunden (wir lieben diese Bastarde...haha).

T4E.Live: Was würdet ihr Euren Fans gerne mal sagen?

T-Junction & Rudeboy: Danke für Euren Support all die Jahre (R-E-S-P-E-C-T), wir wissen wer ihr seid. Bitte folgt uns weiter.

T4E.Live: Kanntet ihr T4E.Live schon vor unserem Interview?

T-Junction & Rudeboy: Wir sahen, dass ihr ein paar Nachrichten auf twitter geposted habt und dachten, dass es super ist, wie ihr den Vibe im Norden von Deutschland aufrecht erhaltet. Als ihr uns nach einem Interview gefragt habt, haben wir eure Seite angeschaut. Das was wir sahen, gefiel uns. Muss ein Profi gewesen sein, wenn ihr uns fragt. 

T4E.Live: Als letztes noch Eure persönliche Homepage bitte.

T-Junction: www.facebook.com/officialtjunction ; www.twitter.com/DJ_T_JUNCTION ; www.tjunction.nl

Rudeboy: www.facebook.com/RudeboyMOHwww.rudeboy.djwww.mostwanted.djwww.twitter.com/DJ_Rudeboy

T4E.Live: Danke für das Interview und viel Erfolg für deine Zukunft.

 

Das Interview führte Lady Bluelight