Passwort vergessen?
Dann kannst Du Dir hier ein neues erstellen.
Gib dazu einfach im folgenden Feld deine E-Mail Adresse an.
Deine E-Mail Adresse:
senden
Passwort vergessen!
Du wirst in den nächsten Minuten eine E-Mail mit einem Bestätigungslink von uns erhalten. Durch den Klick auf den Link kommst du wieder auf techno4ever.fm und kannst dir ein neues Passwort erstellen.
close
loading...
myT4E COMMUNITY REGISTRIERUNG

Als myT4E COMMUNITY
Mitglied kannst Du:

Wünsche und Grüße senden

Tracks kommentieren und bewerten

die Trackhistory der letzten 8 Std. sehen

News kommentieren

Dein eigenes myT4E Profil erstellen

Bilder in deine Galerie hochladen

anderen Mitgliedern Nachrichten senden, in ihr Gästebuch schreiben und ihre Bilder kommentieren

Im Forum mit anderen T4E Mitgliedern unterhalten

Gruppe gründen

Dich für Events anmelden und diese kommentieren

Und das alles völlig kostenlos!

Deine Benutzerdaten
Vorname *:
Nachname *:
Geburtsdatum (dd.mm.yyyy) *:
Geschlecht *:
Region (Stadt oder Landkreis) *:
Deine Logindaten
Benutzername *:
E-Mail Adresse *:
E-Mail Adresse wiederholen *:
Passwort *:
Passwort wiederholen *:
Das Kleingedruckte

Um dir myT4E anbieten zu können, haben wir einige Regelungen getroffen, die Du vorher akzeptieren musst.

Ja, ich habe die Nuzungsbedingungen gelesen und erkläre mich einverstanden.
Druckversion
Ja, ich habe die Datenschutz-Erklärung gelesen und willige ein.
Druckversion
Registrieren
myT4E COMMUNITY REGISTRIERUNG

Deine Registrierung ist fast abgeschlossen. Wir haben eine E-Mail an folgende E-Mail Adresse geschickt:

Solltest Du keine E-Mail erhalten haben, kann es sein, dass Deine E-Mail im SPAM-Filter Deines E-Mail-Anbieters gelandet ist. Schaue deshalb sicherheitshalber auch in Deinem SPAM-Prdner und füge die E-Mail Adresse der myT4E-Community dem Adressbuch hinzu.

close
Interview mit Hen Rikkson
Hen Rikkson



T4E.Live: Hallo Jan-Hendrik, erst einmal vielen Dank, dass Du dir die Zeit genommen hast für dieses Interview. Kommen wir zur ersten Frage: Wie bist du dazu gekommen TECHNO4EVER / T4E.Live beizutreten ?

Hen Rikkson: Ich erinnere mich sehr gerne zurück an den Punkt, an dem ich T4E kennengelernt hab. Ein sehr guter Freund zeigte es mir bei sich Zuhause. An dieser Stelle kam ich dann zu dem Entschluss, da will ich hin. Das war vor ungefähr 7 Jahren. Ich war 15, hatte also keine Chance aufgenommen zu werden. Allerdings sagte ich mir, so wie ich 18 bin, werde ich mich dort sofort bewerben. Also nutzte ich die 3 Jahre um intensiv zu üben, damit ich auch mal so sein kann, wie ein DJ von T4E. Es hat allerdings ich glaube 3 oder 4 Anläufe gebraucht, bis ich es dann endlich ins Team geschafft habe. Es lag immer an meiner Internetleitung. Nun bin ich schon fast 3 Jahre dabei und bereue keinen einzigen Tag.



T4E.Live: Was fasziniert dich an TECHNO4EVER / T4E.LIVE?

Hen Rikkson: An T4E fasziniert mich insbesondere das Team, welches einen unglaublichen Zusammenhalt zeigt. Hier wäscht eine Hand die Andere. Wenn man ein Problem hat, dann ist sofort wer da, und steht dir bei Seite um dir zu helfen. Hier wird einem zugehört. Man kann aber auch Quatsch machen und rumalbern, aber vergisst nebenbei nicht, wie ernst das Projetk T4E ist und das es eigentlich nur ein Hobby ist. Hier gibt jeder sein bestes um dem Hörer und der Community zu zeigen, dass wir an die Spitze gehören. Nicht umsonst existieren wir schon über 11 Jahre.


T4E.Live: Welche Aufgaben hast Du genau bei TECHNO4EVER / T4E.LIVE

Hen Rikkson: Meine Aufgabe bei T4E ist die Sendeleitung in der Sparte des Hardstreams. Dieses Amt teile ich mir mit Marcel (Ma) und zusammen sorgen wir für einen reibungslosen Ablauf auf dem Hardstream. Wir kümmern uns außerdem um jegliche anfallenden Sachen wie zum Beispiel: die Auswahl treffen, welche DJs bei einem Event von T4E.Live in dem HARD-Bereich auflegen. Natürlich gibt es noch weitaus mehr, was man machen muss. Hauptsächlich passiert das aber alles im Hintergrund.


T4E.Live: Was waren deine bisherigen Höhepunkte bei TECHNO4EVER / T4E.LIVE

Hen Rikkson: Das Highlight für mich war natürlich der Beitritt in das T4E Team. Seitdem genieße ich wirklich jeden Tag den ich hier verbringen darf und den ich mit all den Leuten teilen kann. In Sachen Booking war das Highlight für mich, der B-Day Rave 2013, wo T4E 11 Jahre jung geworden ist.


T4E.Live: Wie ist dein Verhältnis zur Musik? Gibt es Tage, an denen Du Nichts mit Musik zu tun haben willst?

Hen Rikkson: Musik ist für mich ein wichtiger Bestandteil des Lebens. Allerdings höre ich nicht nur elektronische Musik sondern so ziemlich alles. Wenn ich also schlecht gelaunt bin, kann es sogar sein, dass ich meine Anlage aufdrehe und dann eine Runde Punk Rock höre. Umgekehrt höre ich bei guter Laune dann doch überwiegend den etwas härteren Techno ;-)


T4E.Live: Gab es für dich Tiefpunkte in denen Du mit TECHNO4EVER / T4E.LIVE nichts mehr zu tun haben wolltest?

Hen Rikkson: Ich würde lügen, wenn ich sage, dass es sowas bei mir noch nicht gab. Nur ist das allerdings Vergangenheit und man soll in dieser bekanntlich ja nicht wühlen.


T4E.Live: Kannst Du ein Musikinstrument spielen ?

Hen Rikkson: In der Grundschule habe ich angefangen Blockflöte zu spielen. Bin aber aufgrund meines starken Talentes dann zur Triangel gewechselt. Ich glaube das war der Grundstein dafür, dass ich mal Techno hören werde.


T4E.Live: Welche Musikrichtung hast Du vor der elektronischen Tanzmusik gehört ?

Hen Rikkson: Es war nicht nur eine. Allerdings kann man sagen, dass ich sehr lange und sehr gerne Linkin Park gehört habe. Ich hatte das komplette Spektrum denk ich mal durch, bis ich wirklich bei einer Musikrichtung geblieben bin. Sei es Hip-Hop oder Schlager. Auch Modern Talking fand ich eine sehr geniale Band und höre die Lieder des Dous weiterhin sehr gerne.


T4E.Live: Was für ein Ziel willst Du mit T4E erreichen ?

Hen Rikkson: Jeder will der Beste sein und an der Spitze stehen. Auch ich wünsche mir das. Nur brauchen wir uns nicht in den Vordergrund drängeln, denn wir haben schon mehrmals bewiesen, sei es durch Events oder Streamspecials, dass wir in der obersten Etage mitspielen können und dort auch seit langer Zeit hingehören. In der Ruhe liegt die Kraft und wenn man alles mit einer gewissen Ruhe angeht, behält man den Überlick und man kann sich genaue Gedanken machen, wie etwas zu funktionieren oder zu klappen hat.


T4E.Live:  Gibt es im Bereich Events Jugendsünden an die Du dich gerne zurück erinnerst ?

Hen Rikkson: Ein Gentleman schweigt und genießt ;-)


T4E.Live: Hast Du persönliche Worte die Du an unsere T4E Fans / Community richten möchtest ?

Hen Rikkson: Die habe ich! Ich danke wirklich allen, die es mir ermöglichen, mich hier zu entfalten. Sei es mit der Musik oder als Kumpel oder Freund. Danke das ihr alle (das Team, die Zuhörer, die Community) so hinter dem Projekt steht und dem ganzen die Kraft verleiht, die man brauch um so etwas derart geniales am Leben zu erhalten. Ohne euch wäre T4E.Live nicht das, was es heute ist; ein mehr als professionelles und hammer geiles Radio. Ich hoffe das ihr weiterhin die Treue und den Spaß habt, uns zu unterstützen. Ich freue mich, den ein oder anderen mal auf einer Party zu sehen und mal miteinander zu quatschen bei einem Bierchen.

In diesem Sinne,
Danke, dass ihr alle ein Teil meines Lebens seid!