Passwort vergessen?
Dann kannst Du Dir hier ein neues erstellen.
Gib dazu einfach im folgenden Feld deine E-Mail Adresse an.
Deine E-Mail Adresse:
senden
Passwort vergessen!
Du wirst in den nächsten Minuten eine E-Mail mit einem Bestätigungslink von uns erhalten. Durch den Klick auf den Link kommst du wieder auf techno4ever.fm und kannst dir ein neues Passwort erstellen.
close
loading...
myT4E COMMUNITY REGISTRIERUNG

Als myT4E COMMUNITY
Mitglied kannst Du:

Wünsche und Grüße senden

Tracks kommentieren und bewerten

die Trackhistory der letzten 8 Std. sehen

News kommentieren

Dein eigenes myT4E Profil erstellen

Bilder in deine Galerie hochladen

anderen Mitgliedern Nachrichten senden, in ihr Gästebuch schreiben und ihre Bilder kommentieren

Im Forum mit anderen T4E Mitgliedern unterhalten

Gruppe gründen

Dich für Events anmelden und diese kommentieren

Und das alles völlig kostenlos!

Deine Benutzerdaten
Vorname *:
Nachname *:
Geburtsdatum (dd.mm.yyyy) *:
Geschlecht *:
Region (Stadt oder Landkreis) *:
Deine Logindaten
Benutzername *:
E-Mail Adresse *:
E-Mail Adresse wiederholen *:
Passwort *:
Passwort wiederholen *:
Das Kleingedruckte

Um dir myT4E anbieten zu können, haben wir einige Regelungen getroffen, die Du vorher akzeptieren musst.

Ja, ich habe die Nuzungsbedingungen gelesen und erkläre mich einverstanden.
Druckversion
Ja, ich habe die Datenschutz-Erklärung gelesen und willige ein.
Druckversion
Registrieren
myT4E COMMUNITY REGISTRIERUNG

Deine Registrierung ist fast abgeschlossen. Wir haben eine E-Mail an folgende E-Mail Adresse geschickt:

Solltest Du keine E-Mail erhalten haben, kann es sein, dass Deine E-Mail im SPAM-Filter Deines E-Mail-Anbieters gelandet ist. Schaue deshalb sicherheitshalber auch in Deinem SPAM-Prdner und füge die E-Mail Adresse der myT4E-Community dem Adressbuch hinzu.

close
Interview mit Alex Megane
Alex Megane

TECHNO4EVER.FM: Hallo Alex, schön dich zu treffen und kennenzulernen!

Alex Megane: Ja, Hallo erstmal und danke für das Interview! :)

TECHNO4EVER.FM: Wie alt bist du und wo kommst du her?

Alex Megane: Ich habe die 30er Marke schon überschritten, also bin ich in der Generation, die die „neuen 20er“ sind. Ich wohne im schönen Greifswald – das ist kurz unter der Insel Rügen im Nordosten Deutschlands. Ich wohne da, wo andere Urlaub machen! :)

TECHNO4EVER.FM: Wie bist du zur Musik gekommen und was waren deine ersten Anfänge in diesem Bereich?

Alex Megane: Musik hat immer schon mein Leben bestimmt. Meine ganze Familie ist sehr musikalisch – mein Opa hat mir mein erstes Keyboard geschenkt. Ich war im Schulchor, habe der Schulband Vocalharmonien geschrieben und so blieb es nicht aus, dass ich irgendwann bei einem Freund auf den Protracker – einem Trackerprogramm auf dem Amiga damals (sowohl als Spielestation als auch für die Musik bekannt früher) gestoßen bin.
Ende der 90er blieb ich dann ein paar Jahre der Trackerszene treu und habe es dort bis unter die Top 10 der besten Trackerproduzenten weltweit geschafft. Zugleich habe ich jetzige lange Weggefährten wie Marc van Damme, Rob Mayth, Christopher Ast aka DJ Neo, Dan Winter oder Le Brisc kennengelernt. Wir haben uns fortan immer gegenseitig unterstützt was uns allen geholfen hatt – bis heute! Anfang 2002 wurde einer meiner besten Freunde auf mich aufmerksam – Thomas Jahnke. Dann ging es schnell vorwärts!

TECHNO4EVER.FM: Wie hast du dann den großen Einstieg geschafft?

Alex Megane: Den Einstieg in eigene Singles und somit so richtig in die professionelle Szene habe ich durch Thomas geschafft. Wir haben bei ihm im großen Studio die erste gemeinsame Single „COSMIC CULTURE – OUR FUTURE“ produziert. Diese war die Hymne zu einer großen Party einer großen Streetparade und wurde von DJ Größen wie ATB, Blank & Jones oder Woody van Eyden gespielt. Darauf aufbauend habe ich die Chance gehabt, durch den Kontakt von Marc van Damme, zu meinem ersten Label meine erste Solo Single „So Today“ zu veröffentlichen.
Ich habe all mein Geld in die Hand genommen und eine große Promotion bezahlt – damals noch Vinyle verschickt und allen DJ Größen wie Pulsedriver, DJ Shog usw. persönlich in die Hand gedrückt. Wer sich noch erinnert – auf dem Cover sitze ich auf einer DJ Box und so wussten die DJ’s gleich wer denn der „Alex Megane“ ist ;) Der erste "Solo-Achtungserfolg" 2004 war geschafft und es folgte mit meiner zweiten Solo Single „Hurricane“ einer meiner größten Hits überhaupt - und so ging es bis heute weiter!

TECHNO4EVER.FM: Wie ist dein Verhältnis zur Musik? Gibt es Tage, an denen du nicht mit Musik zu tun haben möchtest?

Alex Megane: Grundsätzlich brauche ich immer Musik um mich herum. Sicher ist es nicht so, dass ich immer 120 db an Lautstärke brauche, aber Musik bestimmt ja schon seit jeher mein Leben und wenn mal keine Anlage oder MP3 Player Musik liefert, singe ich eben selbst.

Dabei ist es auch egal was ich höre. Sicher bin ich nicht soooo up-to-date was die Deutschen Charts betrifft – ich bewege mich ja im Dance- und Housebereich – aber ich habe kein Problem mit Musik jeglicher Richtung...solange sie gut ist! :D

TECHNO4EVER.FM: Hast du ein Idol, zu dem aufschaust?

Alex Megane: Das kann man so nicht sagen. Ich bewundere Menschen, die es über die Jahre geschafft haben und am Ende für die ganzen Mühen belohnt worden sind. Da gibt es von mir Bewunderung und kein bisschen Neid. Beispiele für den kommerziellen House- und Dancebereich wären da ganz klar Manuel Reuter – ein guter und langjähriger Freund von mir, den ich schon kannte bevor „Cascada“ geboren worden ist – und, größer gedacht, auch David Guetta, der schon lange vor „When Love Takes Over“ aktiv war.

Fan war ich immer schon von Depeche Mode oder den Ärzten oder den Toten Hosen.

TECHNO4EVER.FM: Am 21.12.2012 kommt deine neuen CD auf den Markt. Was bedeutet diese CD für dich persönlich und wie viel Arbeit steckt in diesem Meisterwerk?

Alex Megane: Für mich bedeutet diese CD sehr viel. Viel Zeit und Mühen habe ich persönlich darin investiert, damit ich meinen Fans und mir diesen Wunsch erfüllen konnte. Da ich schon immer sehr eng mit den Fans zusammenarbeite, ist die CD erst möglich geworden. Ich habe auf meiner Facebook Seite gefragt, ob die Fans so eine CD haben möchten - und es wurde überwältigend positiv darauf reagiert!

Das hat mich sehr motiviert, hier alle Hebel in Bewegung zu setzen und ganze 22 Titel auf die CD zu platzieren. Letztlich habe ich diese auch selbst finanziert, damit dies überhaupt möglich werden könnte!

TECHNO4EVER.FM: Wie ist das Gefühl, nach zehn Jahren dein erstes Album zu veröffentlichen?

Alex Megane: Für mich geht ein langer Wunsch in Erfüllung. Ich habe immer von einer CD für meine Fans geträumt, auf der ich ihnen alle Titel geballt präsentieren kann. Je weiter die Zeit voranschritt, desto schwieriger wurde es. Daher bin ich umso glücklicher, dass es endlich soweit ist und kann es kaum glauben, wenn ich durch die ganzen Titel auf der CD höre und feststelle, was in den letzten zehn Jahren alles so passiert ist.

Neben vielen Hit Singles, die weltweit große Beachtung fanden und finden, haben mich diese Singles auch durch Bookings in alle Welt geführt. Dann entführt die CD den Hörer auch in die ganzen Remixe der Produzenten, mit denen ich bisher zusammengearbeitet habe. Sei es CASCADA, ROB MAYTH, VERANO, MICHAEL BEIN (Part of HITMEN), RAVE ALLSTARS (Paul Hutsch), THE REAL BOOTY BABES, PICCO, 2-4 GROOVES, BONITO (Part of DARIUS & FINLAY) & TROOPER und viele andere mehr...
Last but not Least erinnert es mich an die vielen treuen Fans, die mich teilweise seit Jahren begleiten – das macht mich wirklich stolz und glücklich! DANKE EUCH FANS!!!

TECHNO4EVER.FM: Kennst du TECHNO4EVER.FM und wenn ja, woher?

Alex Megane: Natürlich kenne ich TECHNO4EVER.FM. Ich habe schon auf so einigen von euren Partys und Geburtstagen aufgelegt und es war mir immer ein besonderes Fest, denn bei Euch fühle ich mich immer gut aufgehoben und ich weiß das ich schon seit Jahren auf Euren Support vertrauen kann – so darf es auch gerne weiter bleiben! DANKE dafür! :)

TECHNO4EVER.FM: Vielen Dank für das Interview! Wir hoffen dich bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen!


Das Interview führte Honigkuchen.